Zeitzwänge erfassen

Mind Mapping (eine „Gehirnkarte“) ist eine Methode, mit der sich Ideen und Gedanken übersichtlich nach Themenbereichen visualisieren lassen. Mithilfe einer Mind Map können Sie das Beziehungsnetz Ihrer Zeitanforderungen strukturieren.

Visualisieren Sie die Zeitanforderungen Ihrer derzeitigen Lebenssituation: Stellen Sie einen Kreis ins Zentrum Ihrer Skizze, in dem „Zeitanforderungen“ steht.

An diesen Kreis fügen Sie nun mit jeweils einem Ast verschiedene Kategorien an, etwa Hobbies, Job, Familie sowie verschiedene Funktionen und Aufgaben bzw. Rollen, die Sie übernommen haben. Jeder Ast unterteilt sich wie an einem Baum in immer feiner werdende Bereiche (z. B. Rollen à Vater  à Bei Hausaufgaben helfen).

Haben Sie am Ende wirklich alle Aufgaben untergebracht? Schreiben Sie nun zu jeder Zeitanforderung, wie viel Zeit Sie durchschnittlich pro Woche dafür aufwenden. Also z. B. „Hausaufgaben 75 Minuten“.

Tipp: Wenn Sie Mind Maps flexibel elektronisch durchführen wollen, installieren Sie MindManager. Die Anwendung gibt es für Windows, Mac, iPhone, iPad und Android.

Share This